DARUM REGIONAL.

Wir von Karl Eidmann wissen: Fleisch regional einzukaufen bedeutet nicht nur, dass man einfach zum nächsten Händler um die Ecke geht. Es bedeutet, dass wir die regionalen Anbieter nach unseren Qualitätsansprüchen ausgewählt haben und uns auf deren Haltungskonzepte verlassen können. Und natürlich: dass wir umweltfreundlich und nachhaltig handeln. Mit gutem Gewissen und ökologischer Verantwortung. Denn gesunde Aufzucht nach tierfreundlichen Kriterien sorgt für ein einmalig naturbelassenes Produkt.

Das könnte euch so schmecken.

ACHTUNG, GLÜCKSSCHWEINE!
Unsere Strohschweine

Unsere Strohschweine Wer bei uns Fleisch kauft, kann darauf vertrauen, dass die Tiere artgerecht und nachhaltig gehalten werden. So kommen unsere Strohschweine vom Familienbetrieb Börncheshof aus Groß-Umstadt, wo sie dank eines tierfreundlichen Stallkonzepts in separaten Liege- und Aktivitätsbereichen ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen und nach Herzenslust die hofeigene Getreide-Rapsschrotmischung futtern können.

AKR 244220200710ak eidmann

HAPPY VON SCHWANZ BIS SCHNAUZE.
Unsere Bio Schweine

Vom Hofgut Marienborn aus Büdingen kommen nicht nur Schweine, die besonders robust und gutmütig sind: Die Schwäbisch-Hällische Kreuzung ist BIO und NATURLAND zertifiziert. Dafür sorgt eine naturnahe Offenstallhaltung und auf dem Hof angebautes Futter, den eigenen hohen ethischen Werten folgend. Für die Tiere bedeutet das artgerechte Haltung. Und für uns besonders schmackhaftes Fleisch!

20200807ak eidmann AKR 1254

HALTUNG Á LA CARTE.
Unsere Schweine und Rinder von Franz Keller

Wir von Eidmann suchen immer nach dem Besonderen. Deswegen beziehen wir auch gerne besondere Arten, wie zum Beispiel die Bunten Bentheimer Schweine und Limousin Rinder, vom Falkenhof in Heidenrod. Der Besitzer: ein ganz besonderer Feinschmecker. Der deutsche Sternekoch Franz Keller betreibt auf 14 Hektar naturnahe Tierhaltung. So spiegelt sich sein respektvoller Umgang mit Tieren im feinen Geschmack unserer Produkte wider.

374A8312final

BESONDERS LÄÄÄÄCKER!
Unser Lammfleisch

Leckere Kräuter, frisches Gras und gesundes, gentechnikfreies Futter: Das bekommen unsere Schafe aus der Wetterau, wo sie naturnah und artgerecht betreut werden. Dafür arbeiten wir mit acht Schäfern aus Altenstadt, Rockenberg, Schotten, Birstein, Nidda, Hungen und Münzenberg zusammen. Die Tiere werden in Hungen-Villingen geschlachtet – für kurze, stressfreie Transportwege und für natürliche Produkte in unübertroffener Qualität.

IMG 8784

Wild von Constantia Forst aus Büdingen

Unser Wildfleisch beziehen wir aus der Region Büdingen.
Wildfleisch hat viele positive Eigenschaften.
Es ist vitamin- und nährstoffreich sowie cholesterin- und fettarm.
Natürlicher als Wildfleisch geht es kaum.